Startseite
  Über...
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 

http://myblog.de/foto-stifter

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Die Museen von Oslo

Auf Grund des schlechten Wetters (zuerst bewölkt und am Nachmittag Schneefall) habe mich mir die diversen Museen in Oslo angeschaut.

Generell wird in den meisten Museen gebaut. Entweder renoviert oder umgebaut. Weiters gibt es sehr wenige Informationen auf Englisch.

Heeresgeschichtliches Museum: es ist sehr stilecht in einer alten Festung untergebracht. Highlights waren eine Enigma Verschlüsselungsmaschine und eine Wache, die voll gepennt hat. Am Anfang war ich mir nicht sicher ob es sich nicht um ein Ausstellungsstück handelte, aber die Wache hat sich definitv geschlafen.

Museum der modernen Kunst: das habe ich ehrlich gesagt nicht ganz verstanden. In einem Raum war eine blau lackierte Banane und sonst nichts. In einem anderen Raum war ein Sessel mit div. Strumpfhosen behangen. Titel des Werks: the garden.

Munch-Museum: fast so gut bewacht wie Fort Knox. Erst nach einem Metalldetekor wie am Flughafen und zwei weiteren Schleusen ist man ins Museum gekommen. Ich denke das hat was mit dem Diebstahl von "der Schrei" zu tun. Obwohl es relativ klein ist, sind viele Werke ausgestellt. Das Museum ist sicher sehenswert.

Zoologisches Museum: das ist eher was für Kinder. hier werden die norwegischen Tiere ins Lebensgrösse in ihrer Umgebung dargestellt. Es ist nett gemacht, haut aber einem nicht vom Hocker.

4.2.09 18:24
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung